Im Februar 2013 veranstaltete der Chor KONTROVERSE ein  Seminar-Wochenende unter dem Motto „Gospels und Spirituals“. Eingeladen war James E. Moore, der neben seiner Tätigkeit als Komponist, Dirigent, Stimmbildner und Chor/Ensemble-Leiter vor allem seine große Erfahrung auf dem Gebiet der Gospel-Literatur weitergeben konnte.

Unter den erarbeiteten Werken waren sowohl einige der bekanntesten Gospels und Spirituals, als auch Gospel-Kompositionen von James E. Moore.

Gemeinsam mit dem Pianisten Michael Wandaller zeigte KONTROVERSE unter der Leitung von Andreas Brüger das Resultat aus der Zusammenarbeit mit einem großen Musiker unter dem Titel „Highway to Heaven“.

Wann?
27. April 2013, 19:30

Wo?
Mödling, Theresiensaal

 

M2pianoallek
MFinger

Chor KONTROVERSE mit James E. Moore bei der Probe am Seminar-Wochenende in Payerbach